Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen gelten ausschließliche die nachfolgenden AGB in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

2. Kaufvertrag

Mit Abgabe der Bestellung erklärt der Kunde verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung annehmen und wird mit Zustellung der Ware beim Empfänger rechtskräftig.

3. Preise

Die in diesem Online-Shop angegebenen Preise entsprechen dem Nettopreis. Bitte beachten Sie die Regelung Ihres jeweiligen Landes, ab welchem Warenwert Steuern und Zoll zusätzlich für Sie anfallen. Diese werden von uns nicht übernommen.

4. Versandkosten

Siehe Link Lieferung & Versandkosten

5. Lieferung

Der Versand der bestellten Waren erfolgt im Regelfall sofort nach Geldeingang. Sollten Artikel kurzfristig nicht lieferbar sein wird der Kunde umgehend darüber informiert und erhält je nach Wunsch gleichwertigen Ersatz oder eine Erstattung des Kaufpreises. Es bleibt uns vorbehalten eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Bei Teillieferungen werden dem Kunden keine höheren Versandkosten in Rechnung gestellt. Der Versand erfolgt versichert.

6. Beschädigungen & Rückgaberecht

Alle Artikel werden vor dem Versand auf einwandfreien Zustand kontrolliert und sicher verpackt. Sichtbare Beschädigungen oder Beeinträchtigungen müssen sofort nach dem Erhalt beim jeweiligen Lieferservice beanstandet werden. Von außen nicht sichtbare Beschädigungen müssen dem Lieferservice nach ihrer Feststellung umgehend mitgeteilt werden. Geschieht dies nicht ist eine Erstattung unter Umständen nicht mehr möglich. Das Rückgaberecht für Bild- & Tonträger beschränkt sich ausschließlich auf Ware mit Materialfehlern oder Beeinträchtigungen die ohne das Zutun des Käufers entstanden sind. Bei Beschädigungen durch den Lieferservice kann eine Rückgabe generell nur gewährleistet werden, wenn der Artikel versichert versandt wurde. Eine Rückgabe bei Nichtgefallen ist grundsätzlich ausgeschlossen!

7. Zahlungsbedingungen

siehe Link Lieferung & Versandkosten

8. Datenspeicherung

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für unsere internen Zwecke und speichern sie nach den Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG). Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten. Sämtliche Daten, einschließlich eMail-Adresse und Tel.-Nr., werden nicht an Dritte weitergegeben.

9. Widerrufsbelehrung

9.1 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Mathias Micheel
Lutherstr. 133
07743 Jena
GERMANY

Mail: info@metalpunxrex.de

9.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.